Jetzt Beratungstermin vereinbaren! 02181 - 7574 300

NaviControl


SPEEDLOGIX NaviControl

SPEEDLOGIX NaviControl bringt Transparenz und Sicherheit in die Warenverfolgung der Supply Chain!
SPEEDLOGIX NaviControl

Herkömmliche AutoID-Technologien sind auf gut lesbare Barcodes angewiesen, die zur Identifikation von Waren und Lagerplätzen genutzt werden. Die Position des Barcodes muss eindeutig einem Platz zugeordnet sein und sollte vom Lagerpersonal leicht abgescannt werden können. Oft lassen sich diese Anforderungen nur sehr aufwändig realisieren. Teilweise können die Lagerplätze gar nicht ausgezeichnet werden, so dass für die Identifikation der Ware eine fehleranfällige Tastatur-Eingabe am Mobilterminal erforderlich ist. Das Permanent-Ortungssystem SPEEDLOGIX NaviControl bringt Transparenz und Sicherheit in die Warenverfolgung der Supply Chain.

NaviControl funktioniert mit GPS, LPS oder Raumscannern.

Vorteile von NaviControl

SPEEDLOGIX NaviControl zeigt den genauen Ort eines Staplers und einer Palette, ohne dass ein Barcode für den Lagerplatz gescannt werden muss. Darüber hinaus findet NaviControl jede Palette, auch dann, wenn sie außerhalb markierter Lagerbereiche abgestellt wurde. Nicht nur Waren und Fahrzeuge werden permanent geortet, sondern auf Wunsch auch Personen, die einen Auftrag im Lager ausführen.

In SPEEDLOGIX NaviControl lassen sich Lagerbereiche festlegen, die von bestimmten Staplern nicht befahren werden dürfen. Die Bord-Elektronik schaltet in diesen Fällen den Antrieb des Fahrzeugs ab, so dass kein unbefugter Zutritt zu diesem Lagerbereich erfolgen kann. Außerdem kann das System an unübersichtlichen und gefährlichen Kreuzungspunkten im Lager die Geschwindigkeit des Staplers automatisch und positionsabhängig reduzieren. SPEEDLOGIX NaviControl steigert auf diese Weise die Sicherheit im Lager erheblich.

 

Optimierte Routenführung

Automatische Identifikation

Erhöhung der Sicherheit

Für Innen- und Aussenläger

Alle Vorteile von SPEEDLOGIX NaviControl:

  • Automatische Ladungsidentifikation
  • Optimierte Routenführung durch das Lager
  • Sehr schnelle und effiziente Einlagerung und Auslagerung von Waren ohne Scan-Vorgänge
  • Deutliche Reduzierung von Handling-Fehlern durch menschliche Unachtsamkeit
  • Exakte Erfassung der Position (auch Höhenposition) jeder Palette
  • Sperren von Lagerbereichen durch die exakte Ortung des Staplers
  • Automatische Geschwindigkeitsbegrenzung für Stapler an gefährlichen Kreuzungen
  • Deutlich erhöhte Sicherheit im Lager
  • Für Innen- und Außenläger geeignet
  • Genauigkeit besser als 30cm (typisch 10-40 cm)
  • Technologie: Laser-Lokalisierung oder GPS/LPS
  • nahtloses Zusammenwirken von globaler und lokaler Ortungstechnik
  • Technische Daten:

      Technische Daten GPS/LPS:

    RFID-/LPS-Frequenz: 868 MHz, 2,45 GHz, Genau-Ortung: 4,5 GHz (UWB)
    GPS-Frequenz: 1,57 GHz
    WLAN-(Mitten)-Frequenzen: 2,45 GHz, 5,6 GHz

      Spannungsversorgung:

    Passiv-Transponder: keine
    Fahrzeug-Transponder: 12-24V/2W
    Betriebstemperatur: -26°C bis +70°C

      Technische Daten Laser-Lokalisierung:

    Reichweite: 80 m, Öffnungswinkel: 190°
    Witterungsabhängig: ja, 5-Echo-Technologie
    Schutzart: IP67
    Betriebstemperatur: -30°C bis +50°C
    Laserklasse: 1, augensicher (IEC 60825-1 (2007-6))

    Wünschen Sie eine Beratung zum Thema Ortungs-Lösungen?

    Jetzt Beratungstermin vereinbaren!


    SPEEDLOGIX ist ein Produkt von:

    IBS GmbH & Co. KG
    Friedrich-Bergius-Str. 5
    D-41516 Grevenbroich
    t: +49 (0)2181 7574 300
    f: +49 (0)2181 7574 309
    Website: http://www.speedlogix.de
    Email: info@speedlogix.de

    Ein starker Partner

    IBS plant und entwickelt seit 1993 Software im Bereich der Lagerlogistik. IBS hat sowohl komplette Softwareprojekte, als auch Teilaufgaben innerhalb komplexer Gesamtsysteme abgewickelt. Das IBS-Leistungsspektrum deckt alle Phasen von der Beratung und Optimierung von Lagerprozessen, Projektierung und Pflichtenheft-Erstellung bis zur Inbetriebnahme und Personalschulung ab.

    Logistik- & Wissenschaftsforum 2017

    IBS ist Aussteller auf dem Logistik- & Wissenschaftsforum in Hamburg am 18.05.2017 vertreten. Eine Anmeldung als Besucher ist bis zum 08.05.2017 möglich. Bitte kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular!